Autogas für Benzin Direkteinspritzer

mit Prins VSI-Di, Prins DLM, Zavoli DI und Landi Renzo DI

Um Fahrzeuge mit Direkteinspritzung umzubauen, bedarf es besonders viel Erfahrung und Genauigkeit beim Einbau des Gassystems. Grund ist die sensible und höchst präzise Fahrzeugtechnik.

Benzindirekteinspritzer mit Autogas

Prins DLM

Das Direct LiquiMax-System wurde für Motoren mit Benzin-Direkteinspritzung entwickelt. Der Kraftstoff wird hierbei unter hohem Druck (20-250 bar) direkt über die Benzindüsen in den Zylinder injiziert.

Vorteil: Der Motor kann sofort im Gasbetrieb gestartet werden.

Direct LiquiMax-System

Direct LiquiMax-System

Prins VSI-Di, Zavoli DI und Landi Renzo DI

Prins, Zavoli und Landi Renzo Systeme für Motoren mit Direkteinspritzung haben sich bereits über viele Jahre bewährt. Auf Grund der technischen Gegebenheiten werden die Benzindüsen im Gasbetrieb nicht komplett ausgeschalten, das heißt ein geringer Prozentsatz an Benzin wird weiterhin mit zugeführt.

System für Direkteinspritzer

System für Direkteinspritzer

Und bei Ihnen?

Welches die geeignete Gasanlage für Ihr Fahrzeug ist, erfahren Sie bei uns!

Null-Prozent-Finanzierung

Finanzieren Sie doch die Nachrüstung Ihrer Autogasanlage mit unserem Null-Prozent-Angebot. Durch die Einsparung beim Tanken von ca. 50% finanziert sich die Nachrüstung quasi von selbst. Und für die Haushaltskasse bleibt auch noch was übrig!

Kontaktieren Sie uns oder rufen Sie an unter 0351 - 44 818 93! Wir beraten Sie gern.